letzte Aktualisierung am 28. November 2021

Im Zeichen von SARS - CoV - 2  gibt es weiterhin Einschränkungen:

Hygiene-Konzept der Fahrschule Koenitz

gültig  ab 27.11.2021

1. Für das Betreten der Fahrschule zur Kundenberatung, Terminvereinbarung und für behördliche Führerscheinanträge, den Theorie- und Praxisunterricht verlangt der Gesetzgeber ab Samstag, den 27.11.2021 generell 2 G, nachzuweisen durch ein entsprechendes Zertifikat, unabhängig vom Alter!!!

Das Tragen einer FFP2-Maske ist erforderlich!

3. Bitte die Fahrschule erst 5 Minuten vor der Theorie- oder Praxisausbildung betreten. Tragen Sie sich in die Anwesenheitsliste bzw. den Tagesnachweis e

3. Vom Fahrlehrer werden alle Bedienelemente des Fahrzeugs nach jeder Fahrstunde desinfiziert und das Fahrzeug durchlüftet. Längere Ausbildungseinheiten enthalten Pausen für die Durchlüftung der Fahrzeuge.

6. Der Theorieunterricht erfolgt auf Kursbasis. Die gewählten Sitzplätze sind während des gesamten Kurses beizubehalten. Am Ende des Unterrichtstages verbleiben die Namensschilder auf den Sitzflächen. Der Abstand von 1,50 m zwischen den Teilnehmers (rote Fußboden-Markierung) ist ebenfalls beizubehalten.

7. Alle Tischflächen, Armlehnen und Stifte werden von der Fahrschule nach der Theorieeinheit desinfiziert.

8. Termine für Fahrausbildung möglichst telefonisch (56 58 99 66) oder                                 per Mail (info@fahrschule-koenitz.de) vereinbaren.

9. Behördliche Führerscheinanträge können nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Fahrschule online beantragt werden.

10. Bei Barzahlung bitte wir den Betrag passend bereit zu halten.

12. Fahrschüler*innen mit Krankheitssymptomen bleiben besser zuhause und informieren bitte umgehend die Fahrschule.

Das Team der Fahrschule Koenitz bedankt sich herzlich für das Verständnis. Wir wünschen trotz aller Widrigkeiten eine erfolgreiche Ausbildung und stehen gern mit Rat und Tat zur Seite.

N E U bei uns !!!

Online-Fahrerlaubnis-Anträge

bei der Behörde LABO-Berlin!