Zum Start ins neue Schuljahr, in die Ausbildung, das soziale Jahr, ins Studium oder nach dem Urlaub ins Arbeitsleben wünschen wir allen unseren Fahrschülern recht viel Gesundheit und Erfolg! Noch sind die Regeln wie Masken-, Test- und Impfpflicht nicht aufgehoben. Doch gemeinsam schaffen wir das!!!

 

letzte Aktualisierung am 22. September 2021

Im Zeichen von SARS - CoV - 2  gibt es weiterhin Einschränkungen:

Hygiene-Konzept der Fahrschule Koenitz

gültig  ab 9.3./ 31.3./15.4.2021/21.09.2021

1. Für das Betreten der Fahrschule zur Kundenberatung, Terminvereinbarung und für behördliche Führerscheinanträge verlangt der Gesetzgeber z. Zt. noch einen negativen Test, den Nachweis der zweiten Impfung /welche länger als 14 Tage zurück liegt, bzw. einen Nachweis über die Genesung und das Tragen einer FFP2 Maske.

2. Für die Teilnahme am Theorieunterricht und die fahrpraktische Ausbildung wird benötigt:

- der Nachweis eines negativen Corona-Tests, welcher nicht älter als 24 Stunden sein darf, oder

- der Nachweis über eine absolvierte 2. Impfung, welche mindestens 14 Tage alt ist  oder

- der Nachweis über eine Genesung.

Der Test kann in einem Testzentrum oder auch beim Arbeitgeber oder der Schule absolviert werden.

Personell und zeitlich sind wir leider nicht in der Lage Tests für unsere Fahrschüler anzubieten. 

2. Alle Mitarbeiter der Fahrschule absolvieren regelmäßig Schnelltests. bzw. sind geimpft.

3. Bitte die Fahrschule erst 5 Minuten vor der Theorie- oder Praxisausbildung betreten. Tragen Sie sich in die Anwesenheitsliste bzw. den Tagesnachweis ein.

4. Während der Theorie- und Praxis-Stunden ist eine FFP-2 Maske (ohne Ventil) ständig zu tragen. Der Lehrer im Theorieunterricht darf ohne Maske unterrichten, solange er hinter dem Spuckschutz verbleibt. Alle 30 Minuten erfolgt während des Theorieunterrichts eine Pause, in der alle den Raum verlassen und durchgelüftet wird.

5. Vom Fahrlehrer werden alle Bedienelemente des Fahrzeugs nach jeder Fahrstunde desinfiziert und das Fahrzeug durchlüftet. Längere Ausbildungseinheiten enthalten Pausen für die Durchlüftung der Fahrzeuge.

6. Der Theorieunterricht erfolgt auf Kursbasis. Die gewählten Sitzplätze sind während des gesamten Kurses beizubehalten. Am Ende des Unterrichtstages verbleiben die Namensschilder auf den Sitzflächen. Der Abstand von 1,50 m zwischen den Teilnehmers (rote Fußboden-Markierung) ist ebenfalls beizubehalten.

7. Alle Tischflächen, Armlehnen und Stifte werden von der Fahrschule nach der Theorieeinheit desinfiziert.

8. Termine für Fahrausbildung möglichst telefonisch (56 58 99 66) oder                                 per Mail (info@fahrschule-koenitz.de) vereinbaren.

9. Behördliche Führerscheinanträge können nur nach vorheriger Terminvereinbarung in der Fahrschule online beantragt werden.

10. Bei Barzahlung bitte wir den Betrag passend bereit zu halten.

12. Fahrschüler*innen mit Krankheitssymptomen bleiben besser zuhause und informieren bitte umgehend die Fahrschule.

Das Team der Fahrschule Koenitz bedankt sich herzlich für das Verständnis. Wir wünschen trotz aller Widrigkeiten eine erfolgreiche Ausbildung und stehen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Kostenfreie Teststellen ohne Voranmeldung in unserer Nähe:

1. 126237 Berlin-Hellersdorf, Jänschwalder Str. 4

2. Alte Försterei, Parkplatz vor der Fanhaus-Baustelle vom 1.FC Union

3. SARS-CoV-2 Testzentrum Mahlsdorf , Hultschiner Damm/beim Graziös-Sportclub      www.testedichschnell.de/mahlsdorf

N E U bei uns !!!

Online-Fahrerlaubnis-Anträge

bei der Behörde LABO-Berlin!